Jahresplan 2018


 Jahresplan 2018 – Projekt Friedenstunnel

A – Friedenstunnel-Bauwerk:

  • Sanierung und neuer Anstrich beider Frontseiten vom Friedenstunnel
    Start der 1. Bauphase: 30. April 2018 bis 27. Mai 2018
  • Pflege und Instandhaltung des Friedenstunnels
    (Frontseiten, Innengewölbe, Mosaike, Texttafeln, Fußwege, Böschungsbereiche)
    Fortlaufend von Januar 2018 bis Dezember 2018
  • Pflege des Gartens der Religionen/ Böschungsbereich 1
    ab April 2018
  • Complex Light GmbH hält die Beleuchtung instand
    Fortlaufend von Januar 2018 bis Dezember 2018
  • Vereinsmitglieder halten den Friedenstunnel sauber
    in vierteljährlichen Abständen und bei Bedarf

B – Friedenstunnel-Veranstaltungen 

  • Führungen durch den umgestalteten Friedenstunnel
    für Schulklassen (nicht nur aus Bremen), Internat. Jugendgruppen, Studierende aus Bremen und Oldenburg und am Interreligiösen Dialog interessierte Erwachsenengruppen.
  • 27 Konzerte „Friedensklänge im Friedenstunnel“
    Jeden Sonntag vom 01. April bis 30. September 2018, immer um 12.00 Uhr

    Ein kleines Sonntags-Konzert direkt im Friedenstunnel
  • „Gottesdienst im Friedenstunnel  – mit Pastor Keller und den ReligionsvertreterInnen des Friedenstunnel-Projekts
    Pastor Volker Keller, Stadtkirche Vegesack, weiht gemeinschaftlich mit den Friedenstunnel-ReligionsvertreterInnen innerhalb eines Gottesdienstes die sanierte Frontseiten des Friedenstunnels ein – Sonntag, 27. Mai 2018 – 11.00 Uhr, im gesperrten Friedenstunnel
  • Tunnel-Begegnungen 2018 – für Vielfalt, Toleranz und Verständigung“
    Internationales Sommerfest der Kulturen unter dem Motto „Frieden fängt klein an“
    Eröffnung: Bürgermeister Dr. Carsten Sieling
    Termin: Sonntag, 05. August 2018, 14 bis 18 Uhr
  • Religionen laden ein
    1.Halbjahr – Buddhismus – 07. Mail 2018, 19.00 Uhr, Zen-Kreis Bremen e.V.
    2.Halbjahr – Christentum – 13. November 2018, 19.00 Uhr, Stadtkirche Vegesack
  • Podiumsdiskussion  „Frieden konkret“
    Montag, 22. Oktober 2018, 19.00 Uhr
    Rathaus Bremen, Kaminzimmer

zum Seitenanfang