Friedenstunnel – Öffentliche Anerkennung

2019

Lob von der First Lady
Elke Büdenbender, Gattin des Bundespräsidenten, besichtigt den Friedenstunnel

Der Friedenstunnel an der Schnittstelle von Bahnhofsvorstadt, Barkhof und Ostertor wird auch überregional als herausragendes Projekt wahrgenommen.
Der Gattin des Bundespräsidenten, Elke Büdenbender, war es ein besonderes Anliegen, während ihres Besuchsprogramms in Bremen auch am Friedenstunnel Station zu machen. Sie wünschte sich von der Initiatorin Regina Heygster eine Führung durch Bremens Baudenkmal für Frieden, Kunst und Kultur. Frau Büdenbender nahm sich nicht nur Zeit für eine ausführliche Besichtigung des Tunnels, sondern auch für einen anschließenden Austausch mit Regina Heygster, Vertretern der beteiligten Religionsgemeinschaften und Förderern des Projekts im Bahá´í-Zentrum Bremen.
Rückschau auf den Besuch von Frau Büdenbender: Bitte schauen Sie hier
Video-Mitschnitt, Abend-Nachrichten – SAT 1: Bitte schauen Sie hier
Pressebericht, Weser Kurier „Lob von der First Lady“ – Bitte lesen Sie hier
Pressebericht, Weser Report „Warum Ehrengast Elke Büdenbender vom Friedenstunnel begeistert ist“ – Bitte lesen Sie hier

Habenhauser Friedenspreis
Regina Heygster wird Preisträgerin des Habenhauser Friedenspreis 2019

In Erinnerung an den Friedensschluss vom 15.11.16666 zwischen der damaligen Großmacht Schweden und der Freien Reichsstadt Bremen wurde Regina Heygster, Initiatorin und Künstlerin des Friedenstunnels, von der Habenhauser Schaffergesellschaft für ihr Wirken zur Schaffung und Erhaltung des Friedenstunnels in Bremen mit dem Habenhauser Friedenspreis ausgezeichnet.
Wir bedanken uns bei der Schaffergesellschaft Habenhausen für diese Wertschätzung und Würdigung von Regina Heygster.
Festakt und Preisverleihung fanden statt am Mittwoch, 13. November 2019
♦  Foto-Rückschau auf die Preisverleihung – Bitte schauen Sie hier
♦ 
Pressebericht, Weser Kurier: „Ein sichtbares Zeichen“ – Bitte lesen Sie hier

  Fest-Rede des 1. Schaffers, Pastor Jens Lohse: Bitte lesen Sie hier
  Laudatio: Dr. Janna Wolff: Bitte lesen Sie hier
♦  Preisübergabe: 1. Schaffer, Pastor Jens Lohse: Bitte lesen Sie hier
  Dankes-Rede: Regina Heygster; Friedenspreis-Trägerin: Bitte lesen Sie hier
  Hinweis der Habenhauser Schaffergesellschaft: Bitte schauen Sie hier 

Vatikan würdigt das Friedenstunnel-Projekt
Im Mai diesen Jahres erhielt der Verein Friedenstunnel Post aus dem Vatikan, in dem das Friedens-Projekt durch Papst Franziskus eine besondere Würdigung erhielt. Der Vatikan schrieb:
„Papst Franziskus ermutigt Sie in Ihrem Engagement für Frieden und Gerechtigkeit zum Wohl aller Menschen und schließt Ihre Bemühungen gerne in sein Gebet mit ein. Seine Heiligkeit bittet Sie auch, seinen weltweiten Hirtendienst durch Ihr Gebet zu unterstützen. Von Herzen erbittet er Ihnen und allen, die an Ihrem Projekt beteiligt sind, Gottes Schutz und Segen.“
Über diese Wertschätzung und Würdigung von Papst Franziskus, dem höchsten Würdenträger der röm.-kathol. Kirche, hat sich der Vorstand des Vereins sehr gefreut.

Würdigung der Friedenstunnel-Konzerte durch den Vorstand der Sparkasse Bremen bei der Aktion „Gemeinsam gut“ im Mai 2019.

Wir bedanken uns beim Vorstand der Sparkasse Bremen für diese Wertschätzung und Würdigung unserer Friedensklänge-Konzerte!
Bitte schauen Sie hier

Würdigung der Künstlerin und Projektinitiatorin Regina Heygster beim „Bed-In“ von Radio Bremen1 am 25. März 2019 auf dem Bremer Marktplatz
Wir bedanken uns bei Radio Bremen1 für diese Würdigung anläßlich von 50 Jahren „Give peace a chance“
Bitte schauen Sie hier

Würdigung des Friedenstunnels durch den Karrikaturisten Til Mette im Weser Kurier (2012)
Wir bedanken uns bei Til Mette für diese Würdigung, die durch ihren Witz zahlreiche Menschen erfreute und dem Projekt schon im Jahre 2012 Achtung und Anerkennung brachte
Bitte schauen Sie hier

2018
Würdigung des Vereins „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen e.V.“ am 05.10.2018 beim diesjährigen „Herz zeigen“-Projekt des „dm-drogerie-markt“
Wir bedanken uns beim „dm-drogerie-markt“ für die Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Friedensarbeit!
Bitte schauen Sie hier!

Würdigung der Künstlerin und Projektinitatorin Regina Heygster innerhalb mehrerer
Ausstellungen: „
Bremen – Stadt der Menschenrechte 2018″ im Haus der Wissenschaft,
in der Botanika, im Gewerkschaftshaus Bremen, in der Bremsichen Bürgerschaft u.v.m.
Bitte schauen Sie die Eröffnung im Haus der Wissenschaft 
Bitte schauen Sie die Eröffnung in der Botanika 
Wir danken Whita Winter von Gregory und dem gesamten Team vom Garten der Menschenrechte für die Ehre und Anerkennung, die dem Projekt und der Arbeit von Regina Heygster durch diese Ausstellungen zuteil wurde.

Würdigung des Projekts „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen“ durch Elke Büdenbender, Gattin des Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier beim Senatsempfang im Bremer Rathaus am 27. Februar 2018. Bitte schauen Sie hier!
Wir danken Frau Büdenbender herzlich für Ihr Interesse und Ihr Lob!
2017
Die Bremer Tourismus Zentrale würdigt den Friedenstunnel durch Einträge auf ihren Seiten. Bitte schauen Sie hier: „Bremen erleben“
sowie Bremen für Architekturfreunde und auch Tunnel und Kunst in Bremen
Wir danken der Bremer Tourismuszentrale für die Wertschätzung des Projekts!
2016
Feierliche Ehrung der Künstlerin und Projekt-Initiatorin Regina Heygster im Raja Yoga Centrum Brahma Kumaris:
Schauen Sie bitte hier!
Ein herzliches Dankeschön an Brigitte Lörcher und das Raja Yoga Center für diese beeindruckende Wertschätzung der Arbeit von Regina Heygster
Die Initative „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“ lobt den Verein „Friedenstunnel – BRemen setzt ein Zeichen e.V.“ für seinen vorbildlichen, ehrenamtlichen Einsatz:
Bitte schauen Sie hier!
Wir danken sehr für diese Würdigung.
Der Verein „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen e.V.“ hat erfolgreich am BKJ-Programm „Künste öffnen Welten“ – in Zusammenarbeit mit der Kammerphilharmonie Bremen gGmbH und der Gesamtschule Bremen-Ost teilgenommen. Bitte schauen Sie hier!

2015
Anerkennung des Projekts durch hohe Spendenbereitschaft:
Für die Umgestaltung des Innentunnels im Sommer 2015 hat der Verein innerhalb von einem Jahr 
über 100.00,- Euro an Spendengeldern einwerben können.
Wir danken allen Förderinnen und Förderern
Anerkennung der Medien durch hervorragende Presse-Resonanz nach Fertigstellung des Kunstwerks Friedenstunnel:
Bitte schauen Sie unseren Presse-Spiegel 2015 zum Friedenstunnel-Bauwerk
Wir sind der Presse sehr dankbar für die Würdigung des Projekts durch derart hohe Medienpräsenz.

2014
Der Verein „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen“ ist ein drittes Mal
für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen, nominiert und gewürdigt worden:
Auszeichnung für den Verein Friedenstunnel-Bremen setzt ein Zeichen
Wir freuen uns über diese Anerkennung unserer Arbeit.

Die Bürgerredaktion Schwachhausen präsentiert den Friedenstunnel auf ihrer Tour „Mit Tunnelblick durch Schachhausen“!
Wir danken für den wertschätzenden Foto-Bericht über den Friedenstunnel.
Schauen Sie bitte hier!

2013
Die Stiftung Wohnliche Stadt fördert die weitere Umgestaltung des Friedenstunnels mit einer Zuwendung von 18.000,- Euro

Wir danken der Stiftung Wohnliche Stadt für diese großzügige Förderung.

2012
PSD Bank Nord eG zeichnet das Friedenstunnel-Projekt aus!
Bitte schauen Sie den Pressebericht über die Preis-Verleihung

Wir freuen uns sehr, dass der Friedenstunnel zu Bremens liebenswerten Projekten zählt.