Facebook-Feeds

Facebook Posts

„Friedensklänge im Friedenstunnel“:
Am Sonntag, 27.08., 12 Uhr, wird die Musikerin Daniela Baumann bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ ein Klarinettenkonzert geben.
Gemeinschaftlich mit einer ihrer Schülerinnen wird die Musikerin Klarinette spielen, sowohl solo als auch im Duett.
Die Sonntagskonzerte in der Reihe "Friedensklänge im Friedenstunnel" sind ein beliebter Anziehungspunkt, auch für Touristen, mitten in der Innenstadt.
Wir würden uns freuen, Sie am Sonntag begrüßen zu dürfen.
... See MoreSee Less

Friedensklänge im Friedenstunnel XXI

August 27, 2017, 12:00pm - August 27, 2017, 12:30pm

„Friedensklänge im Friedenstunnel“: Am Sonntag, 27.08., 12 Uhr, wird die Musikerin Daniela Baumann bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ ein Klarinettenkonzert geben. Gemeinschaftlich...

View on Facebook

Am 20.08. spielte Dieter Weische Shakuhachi

Am Sonntag, 20.08., 12 Uhr, wurden wieder „Friedensklänge im Friedenstunnel“ der leisen Art angeboten:
Dieter Weische, freischaffender Musiker und Musikpädagoge, trat auf vielfachen Wunsch erneut auf und ließ bei den Friedensklängen das feine Spiel seiner Shakuhachi, einer japanischen Bambusflöte, erklingen. Es war ein wunderschönes, kleines Konzert.
... See MoreSee Less

Am 20.08. spielte Dieter Weische Shakuhachi Am Sonntag, 20.08., 12 Uhr, wurden wieder „Friedensklänge im Friedenstunnel“ der leisen Art angeboten: Dieter Weische, freischaffender Musiker und Mu...

View on Facebook

Herzlichen Dank an Dieter Weische für dieses schöne kleine Sonntagskonzert! ... See MoreSee Less

View on Facebook

Unser Friedenstunnel! ... See MoreSee Less

View on Facebook

Dieter Weische spielt Shakuhachi

Am Sonntag, 20.08., 12 Uhr, werden wieder „Friedensklänge im Friedenstunnel“ der leisen Art angeboten:
Dieter Weische, freischaffender Musiker und Musikpädagoge, wird auf vielfachen Wunsch erneut auftreten und bei den Friedensklängen am Sonntag das feine Spiel seiner Shakuhachi, einer japanischen Bambusflöte, erklingen lassen.
Die Sonntagskonzerte in der Reihe "Friedensklänge im Friedenstunnel" sind ein beliebter Anziehungspunkt, auch für Touristen, mitten in der Innenstadt.
Wir würden uns freuen, Sie am 20.08. um 12 im Friedenstunnel begrüßen zu dürfen.
... See MoreSee Less

Friedensklänge im Friedenstunnel

August 20, 2017, 12:00pm - August 20, 2017, 12:30pm

Dieter Weische spielt Shakuhachi Am Sonntag, 20.08., 12 Uhr, werden wieder „Friedensklänge im Friedenstunnel“ der leisen Art angeboten: Dieter Weische, freischaffender Musiker und Musikpädagog...

View on Facebook

Hier könnt Ihr die schönen Friedensklänge von Annette Odendahl (Querflöte) und Cornelia Franke (Geige) anhören. Lieben Dank an die beiden Musikerinnen! ... See MoreSee Less

View on Facebook

Am Sonntag, 13.08., 12 Uhr, gab es „Irische und skandinavische Folklore“ bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“.
Die Musikerinnen Annette Odendahl aus Zeven und Cornelia Franke aus Fischerhude spielen Querflöte und Geige und haben die ZuhörerInnen mit ihren Instrumenten auf eine musikalische Reise durch die Länder Irland und Skandinavien mitgenommen. Das Duo bezauberte das Publikum mit einem folkloristischen Potpourri-Programm. Ihr Repertoire beinhaltete sowohl fröhliche als auch melancholische Volksweisen.

Die Sonntagskonzerte in der Reihe "Friedensklänge im Friedenstunnel" sind ein beliebter Anziehungspunkt, auch für Touristen, mitten in der Innenstadt.
Der Verein „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen“ bringt mit dieser Aktion den im vergangenen Jahr künstlerisch umgestalteten Friedenstunnel zum Klingen und füllt ihn mit Leben – ungeachtet dessen, dass Züge drüber weg oder Autos durch fahren werden. Und unsere Stadt Bremen ist mit diesem Musikformat um eine Attraktion reicher!
„Wer den Friedenstunnel zum Klingen bringt, setzt ein eigenes kleines Friedenszeichen“
... See MoreSee Less

Am Sonntag, 13.08., 12 Uhr, gab es „Irische und skandinavische Folklore“ bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“. Die Musikerinnen Annette Odendahl aus Zeven und Cornelia Franke aus Fisch...

View on Facebook

„Friedensklänge im Friedenstunnel“:
Am 13.08. um 12 im Friedenstunnel: „Irische und skandinavische Folklore“!

Am Sonntag, 13.08., 12 Uhr, wird es „Irische und skandinavische Folklore“ bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ geben!
Die Musikerinnen Annette Odendahl aus Zeven und Cornelia Franke aus Fischerhude spielen Querflöte und Geige und werden die ZuhörerInnen mit ihren Instrumenten auf eine musikalische Reise durch die Länder Irland und Skandinavien mitnehmen. Das Duo bezaubert das Publikum mit einem folkloristischen Potpourri-Programm. Ihr Repertoire beinhaltet sowohl fröhliche als auch melancholische Volksweisen.
... See MoreSee Less

Friedensklänge im Friedenstunnel XIX

August 13, 2017, 12:00pm - August 13, 2017, 12:30pm

„Friedensklänge im Friedenstunnel“: Am 13.08. um 12 im Friedenstunnel: „Irische und skandinavische Folklore“! Am Sonntag, 13.08., 12 Uhr, wird es „Irische und skandinavische Folklore“ b...

View on Facebook

Herzlichen Dank an den wunderbaren "Osterchorsteinway"!
Das waren herrliche Friedensklänge. Hört mal herein:
... See MoreSee Less

View on Facebook

Hannelore Zropf, begeisterte Friedensklänge-Besucherin, vor ihrer neuen Texttafel. Der Spruch vol!n Hildegard von Bingen bedeutet der alten Dame sehr viel! ... See MoreSee Less

View on Facebook

Am Sonntag, 06.08., 12 Uhr, trat der Osterchorsteinway bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ auf.
Das weitgespannte musikalische Programm des 1989 von Manfred Seidl gegründeten Osterchorsteinway reicht von der Renaissance bis zu Uraufführungen moderner Komponisten, es umfasst Lieder, Oratorien, Geistliche Musik und auch Szenische Aufführungen. Neben den eigenen jährlichen Konzerten ergaben sich die Zusammenarbeit mit anderen Chören, z.B. der Kantorei Salzwedel. Der Osterchorsteinway unterstützt mit seinen Konzerten oft Initiativen wie Refugio; Brücke der Hoffnung; Amnesty International.
Heute unterstützte der Osterchorsteinway die Friedensklänge mit einem besonderen Sonntagskonzert und sang u.a. Werke von Mendelsson Bartholdy.

Am kommenden Sonntag wird es Folklore aus Irland und Skandinavien geben.
Sie sind heute schon herzlich eingeladen, am 13.8. um 12 in den Friedenstunnel zu kommen!
... See MoreSee Less

Am Sonntag, 06.08., 12 Uhr, trat der Osterchorsteinway bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ auf. Das weitgespannte musikalische Programm des 1989 von Manfred Seidl gegründeten Osterchorst...

View on Facebook

Der Osterchorsteinway singt „Mendolsson Bartholdy“: am 06.08. um 12 im Friedenstunnel
Am Sonntag, 06.08., 12 Uhr, tritt der Osterchorsteinway bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ auf.
Das weitgespannte musikalische Programm des 1989 von Manfred Seidl gegründeten Osterchorsteinway reicht von der Renaissance bis zu Uraufführungen moderner Komponisten, es umfasst Lieder, Oratorien, Geistliche Musik und auch Szenische Aufführungen. Neben den eigenen jährlichen Konzerten ergaben sich die Zusammenarbeit mit anderen Chören, z.B. der Kantorei Salzwedel. Der Osterchorsteinway unterstützt mit seinen Konzerten oft Initiativen wie Refugio; Brücke der Hoffnung; Amnesty International.
Am kommenden Sonntag unterstützt der Osterchorsteinway die Friedensklänge mit einem besonderen Sonntagskonzert!
Wir würden uns freuen, Sie bei diesem besonderen Konzert am 6.8. um 12 Uhr im Friedenstunnel begrüßen zu dürfen!
... See MoreSee Less

Friedensklänge im Friedenstunnel XVIII

August 6, 2017, 12:00pm - August 6, 2017, 12:30pm

Der Osterchorsteinway singt „Mendolsson Bartholdy“: am 06.08. um 12 im Friedenstunnel Am Sonntag, 06.08., 12 Uhr, tritt der Osterchorsteinway bei den „Friedensklängen im Friedenstunnel“ auf. ...

View on Facebook

Lieben Dank an Babette Handke, Brigitte Lörcher und Monika Steindorf, dass Sie die heutigen Friedensklänge so tatkräftig unterstützt haben. ... See MoreSee Less

View on Facebook

Unsere Friedenstunnel-Förderin und Friedenstunnel-Freundin Dr. Renate Lubitz hat die Patenschaft für untenstehenden Spruch übernommen. Wir danken Dr. Renate Lubitz herzlich! ... See MoreSee Less

View on Facebook

„Friedensklänge im Friedenstunnel“:
Offenes Singen für alle, die Freude am Singen haben: am 30.7. um 12 im Friedenstunnel

Am Sonntag, 30.07., 12 Uhr, gibt es besondere „Friedensklänge im Friedenstunnel“: Auf vielfachen Wunsch des Publikums bieten vier Friedensklänge-Musikerinnen: Babette Handke, Regina Heygster, Brigitte Lörcher und Monika Steindorf ein offenes Singen für alle an. Sangesfreudige, interessierte BremerInnen sind eingeladen, mitzusingen und auf diese Weise eigene Friedensklänge im Friedenstunnel hervorzubringen. Das offene Singen begeisterte schon mehrfach die Gäste und wird innerhalb der Friedensklänge-Konzerte in Abständen wiederholt.
Die Sonntagskonzerte in der Reihe "Friedensklänge im Friedenstunnel" sind ein beliebter Anziehungspunkt, auch für Touristen, mitten in der Innenstadt.

Der Verein „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen“ bringt mit dieser Aktion den vor zwei Jahren künstlerisch umgestalteten Friedenstunnel zum Klingen und füllt ihn mit Leben – ungeachtet dessen, dass Züge drüber weg oder Autos durch fahren werden. Und unsere Stadt Bremen ist mit diesem Musikformat um eine Attraktion reicher!
„Wer den Friedenstunnel zum Klingen bringt, setzt ein eigenes kleines Friedenszeichen“
... See MoreSee Less

Friedensklänge im Friedenstunnel XVIII

Juli 30, 2017, 12:00pm - Juli 30, 2017, 12:30pm

„Friedensklänge im Friedenstunnel“: Offenes Singen für alle, die Freude am Singen haben: am 30.7. um 12 im Friedenstunnel Am Sonntag, 30.07., 12 Uhr, gibt es besondere „Friedensklänge im Fr...

View on Facebook

... und hier noch die Fotos vom Bremer Friedensforum über die Aktion "Friedensritt 2017 - Friedensreiter am Friedenstunnel" ... See MoreSee Less

Die Initiative "Friedensritt" am Bremer Friedenstunnel Die Reiterinnen und Reiter, dazu einige Radfahrer, begaben sich an ihrem sechsten Bremer Tag von ihrem Nachtquartier im Bremer Blockland durch d...

View on Facebook

Heute gab es ein besonderes Ereignis am Friedenstunnel:
Acht Friedensreiter vom "Friedensritt 2017" wurden vom Vorstand und einigen Vereinsmitgliedern am Friedenstunnel begrüßt.
Die Vorsitzende, Regina Heygster, bekam als Dankeschön für den Empfang am Tunnel eine Blume für den "Garten der Religionen" überreicht.
Barbara Heller vom Bremer Friedensforum hatte den Kontakt zum Friedenstunnel hergestellt und freute sich über die gelungene Zusammenarbeit.

Die Aktion „Friedensritt 2017“ bedeutet kurz zusammen gefaßt:
Politisches Engagement und der Spaß am Wanderreiten und Fahrradfahren verbinden sich beim Friedensritt. Seit 1984 reiten und radeln Friedensaktivisten aus ganz Deutschland jeden Sommer für etwa zehn Tage durchs Land und bevölkern Städte und Dörfer mit Aktionen. Mit guten Argumenten, Musik und Straßentheater unterstützen sie örtliche Initiativen gegen Militäreinrichtungen, Waffenexporte, Atomanlagen – und für den Frieden. Die FriedensreiterInnen möchten Mut machen, mehr Verantwortung für das Zusammenleben auf dieser Erde zu übernehmen – über weltanschauliche und parteipolitische Grenzen hinweg.
Weitere Infos sind u.a. friedensritt.de/
... See MoreSee Less

Heute gab es ein besonderes Ereignis am Friedenstunnel: Acht Friedensreiter vom "Friedensritt 2017" wurden vom Vorstand und einigen Vereinsmitgliedern am Friedenstunnel begrüßt. Die Vorsitzende, Reg...

View on Facebook

Und heute im Weser Kurier: "Klangvoller Einsatz für den Frieden!" ein Bildbericht über Jodys Auftritt gestern im Friedenstunnel. herzlichen Dank an den Weser Kurier :-) ... See MoreSee Less

View on Facebook

Danke, lieber Jody, für das schöne Friedensklänge-Konzert heute im Friedenstunnel! ... See MoreSee Less

View on Facebook

Am Sonntag, 23.07., 12 Uhr hat Jody Cooper den Friedenstunnel mit Friedensklängen gefüllt. Der britische Sänger, Songwriter und Musiker Jody Cooper ist diesen Sommer mit seinem neuen Album “Serenades & Odes to a Cracked World (Part 1)” auf Tournee durch Deutschland und Europa.
Der charmante Brite lebt in Leipzig und ist besonders in Ostdeutschland sowohl als Solist als auch mit diversen Bands ein immer gefragterer Künstler. Jodys neues Werk ist sein erstes Konzept-Album, das in zwei Teilen erscheinen wird. Die Thematik ist inspiriert von dem Bahá’í Konzept der Desintegration und Integration - zwei Kräfte, die parallel in unserer Welt wirken und auf der einen Seite unsere bestehende Weltordnung immer stärker zerstören, andererseits etwas ganz neues, auf dem Prinzip der Einheit basierendes, aufbauen.
Das Publikum war begeistert!
... See MoreSee Less

Am Sonntag, 23.07., 12 Uhr hat Jody Cooper den Friedenstunnel mit Friedensklängen gefüllt. Der britische Sänger, Songwriter und Musiker Jody Cooper ist diesen Sommer mit seinem neuen Album “Seren...

View on Facebook